Nach Gariaev‘s Ansicht ist diese Quanten-Nichtlokalität eine Schlüsselfunktion der Selbstorganisation lebender Materie. Dabei kommt es auch zu nicht-physikalischen Kommunikationsformen wie z. B. der Telepathie. Mit Hilfe von EPR-Kommunikation können in Nullzeit riesige Datenmengen übertragen werden, z. B. durch schnelles automatisches Scannen der Polarisation von Photonen.

 

 

Den speziellen Spin – Matrix – Programm  hat der Wissenschaftler - Team unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.  P. P. Gariaev als ein Faktor entwickelt, welches ein älterer oder kranker Mensch wieder auf den Weg der Verjüngung und/oder Genesung bringt. Es handelt sich dabei um die reguläre Wellenstrahlung  in Radio Diapason  (Trägerwelle: 650 kHz), die man digitalisieren und in akustischen Spektrum umwandeln kann. D.h. in ein akustischen Signal, welches unser Gehör war genommen kann, und beinhaltet alle informative, bioaktive Eigenschaften des Ausgangs -  Spin – Matrix. Dieser akustischen Spektrum wird im mp3 Format gespeichert und als prinzipiell neuen akustischen Bioregulator der biochemischen, physiologischen etc. Prozessen in menschlichen Körper mit dem Heilungs- und  Anti – Aging Wirkung (Effekt?)  eingesetzt.

 

Wichtig ist, dass wir nur die natürlichen Schwingungen nutzen, die dem Spender – Objekt entsprechen. Die unten aufgezählte SM – Programme normalisieren die metabolischen Prozesse und bremsen die Alterungsprozesse und wirken verjüngend. Die individuell zusammengestellte SM – Programme in Format mp3 werden von Oberonanwender hergestellt.