Herzlich Willkomen

Wir bieten die Themenseminare zur mentalen Steuerung unseres Körpers  an, die eine Weiterentwicklung der Methoden von Grigori Grabovoi und Arkadi Petrov darstellen. 

 

 

Die Grundidee der Seminare basiert darauf, dass eine Person nur dann gesund und glücklich sein kann, wenn sie eine ganzheitliche Weltsicht hat und in Harmonie mit sich selbst und der Umwelt lebt. Wenn man aber unter Stress steht und ständig verspannt ist, reagiert der Körper auf bestimmte Ereignisse nicht so, wie er eigentlich sollte. Dann entsteht eine Disbalance im energetischen System des Körpers. Diese Verletzungen der körperlichen Harmonie führen zu Fehlfunktionen des Körpers und bilden damit die Grundlage für spätere Krankheiten. Dies gilt für jeden Menschen.

 

Physikalisch betrachtet entspricht jede Emotion einer best. Frequenz (Wellenlänge). Jede gesunde Zelle oder Organ schwingt in einer genau definierten Frequenz oder Frequenzspektrum. Deshalb können besonders stark ausgeprägte Emotionen Ausfälle in Zellen verursachen. Das Spezielle an den hier vermittelten russischen

 Heiltechniken ist, dass sogar die vollständige Regeneration

 von Organen nachgewiesen werden konnte. Jeder Mensch ist Meister seines Schicksals seiner Gesundheit, seines Glücks und seiner Langlebigkeit.

 

In den Seminaren werden mit der Kraft der göttlichen Liebe Methoden vermittelt, um diese Schwingungen zu lenken, um Ausfälle zu korrigieren, vorzubeugen und für eine harmonische Entwicklung
von Ereignissen und Lebensumständen zu sorgen.

 

Elexier,  Ausgabe 14, Mai-Juli 2011

Neu! Nur bei uns!

P.P Gariaev vertritt eine ziemlich junge Wissenschaft: die Wellengenetik. Diese geht davon aus, dass alle Entwicklungsprozesse in einem Lebewesen dadurch gesteuert werden, dass seine Gene mit einander und auch mit der Außenwelt ständig über elektromagnetische Wellen kommunizieren. Dabei benutzen Gene ein Signalsystem, das laut Gariaev nach denselben Prinzipien funktioniert, wie die menschliche Sprache.

Ihm ist gelungen die Matrix-Programme mit der Licht-Ton-Infospektrum herzustellen um die Korrekturen z.B. in der Stoffwechsel durchzuführen, die Alterungsprozesse zu verlangsammen, und viel mehr.